Dr. Kerstin Klischke, Zahnarzt, Karlsfeld, Allach, Dachau, Zahnärztin, Studium, Auszeichnung, Mitgliedschaft, Tätigkeitsschwerpunkt

Zahnärztin

Dr. med. dent. Kerstin Klischke

Von 1995-2001:
Studium der Zahnmedizin am Universitätsklinikum in Regensburg

Von 2000-2001:
Promotion an der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie in Regensburg

Von 2002-2004:
Assistenz-Zahnärztin in Straubing und in Karlsfeld

Seit Juli 2004:
Selbständig in der eigenen Praxis in Karlsfeld

In den Folgejahren:
Ständige Fort- und Weiterbildungen im In- und Ausland. Damit verbunden nachfolgend genannte Mitgliedschaften und Auszeichnungen.

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde e.V. (DGÄZ)
  • Landesarbeitsgemeinschaft für Zahnheilkunde (LAGZ)

Auszeichnungen:

  • Nach zweijähriger spezifizierter Fortbildung im Bereich Implantologie:
    Auszeichnung mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie im Jahre 2007
  • Nach zweijähriger spezifizierter Fortbildung im Bereich Ästhetische Zahnheilkunde:
    Zertifiziertes DGÄZ-Mitglied im Jahr 2009
  • LAGZ-Zahnärztin für diverse Kinderkrippen und Kindergärten in Karlsfeld




Zahnärztin

Zahnärztin Dr.med.dent. Elisabeth Göbel

Bis 2010:
Studium an der LMU München, Staatsexamen

Von 02/2011 bis 09/2019:
Vorbereitungsassistentin, anschließend angestellte Zahnärztin in Germering

03/2012:
Promotion am Klinikum rechts der Isar in München

seit 01/2020:
Angestellte Zahnärztin in der Praxis Dr. Klischke, Karlsfeld

Fortbildungen:

  • Curriculum der Parodontologie in Stuttgart
  • Kontinuierliche zahnmedizinische Weiterbildung insbesondere in der Parodontologie